Massagetherapie - Leistungsangebot

 

  • Breuss-Massage
  • BellaBambi® Saugwellenmassage
  • Funktionsmassage
  • Kältetherapie
  • Klassische Massage
  • Medizinische Massage
  • Migränetherapie
  • Nachbehandlung von Sportverletzungen
  • Narbenbehandlung
  • Schmerztherapie
  • Sportmassage
  • Wärmetherapie
  • etc.    

Breuss-Massage

Die Breuss-Massage ist eine sanfte manuelle Rückenmassage, die Blockaden im körperlichen, energetischen und seelischen Bereich lösen kann.

Gestaute Energie kommt wieder zum fließen, Stress und seelischer Druck vermindern sich. Die verkrampfte Rückenmuskulatur entspannt sich. Zur wohltuenden Wirkung auf die Bandscheiben wird die Massage mit Johanniskrautöl durchgeführt.

Entspannung und Wohlfühlen treten sehr schnell schon nach Beginn der Behandlung ein.

 

Dorn-Therapie

Die Dorn-Therapie, auch „Dorn-Methode“ genannt, ist eine von dem Allgäuer Landwirt Dieter Dorn um etwa 1975 entwickelte manuelle Methode, die an Chiropraktik erinnert, in ihrer Ausführung jedoch von dieser grundsätzlich verschieden ist und auch Elemente der Meridianlehre der Traditionellen Chinesischen Medizin einbezieht.
Die Dorn-Therapie soll behandlungsbedürftige, funktionelle Beinlängendifferenzen korrigieren und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befinden, ohne mechanischen Druck einrichten. Dabei spielt die Mitarbeit des Patienten eine große Rolle.

 

Funktionsmassage

Die Funktionsmassage ist eine muskelspezifische Massagetechnik parallel zur Faserrichtung des jeweiligen Muskels, unter gleichzeitiger Dehnung des behandelnden Muskels und Mitbewegung der angrenzenden Gelenke. Die spezifische Massagetechnik bewirkt eine Stimulation der Propriozeptoren. Dies führt zur Wiederherstellung eines normalen Bewegungsgefühls, was ein Wiederverletzungsrisiko stark vermindert.

 

 

Kältetherapie

Durch sofortige Eisanwendung und Kompressionsverbänden kann man bei einer akuten Verletzung das Einbluten und damit die Schwellung in diesem Gebiet durch Gefäßverengung minimieren. Zusätzlich wird durch den Kältereiz die Schmerzweiterleitung verlangsamt und das Schmerzempfinden damit verringert.

 

Klassische Massage

Das Massieren ist eine Technik zur Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates. Mit Hilfe von speziellen Massagetechniken können aber auch innere Organe günstig beeinflusst werden. Die klassische Massagetherapie wird vor allem zur Vorbeugung oder zur Verbesserung von Verspannungen innerhalb der Muskulatur eingesetzt.

 

Narbenbehandlung

Eine Narbe kann den Energiefluss des Körpers negativ beeinflussen, sie kann für Schmerzen und Bewegungseinschränkung Verursacher sein.
Die Narbenbehandlung löst tiefe Verklebungen und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Unterstützt wird die Behandlung durch Elektrotherapie und ein spezielles Narben-Tape. Der Anwendungsbereich der Narbenbehandlung reicht von „alten Narben“ bis zur akuten Operationsnarbe. Auch Verbrennungsnarben können mit spezieller Narbentherapie behandelt werden.

 

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Hier verwendet man die Griffe der klassischen Massage an sowie weitere Zusatzgriffe und geht auf die Bedürfnisse des Sportlers sowie die speziellen Probleme beim Sport ein. Aktive Sportler sind etwas robuster als evtl. gebrechliche ältere Menschen, deshalb wird die Massage dementsprechend kräftiger durchgeführt umso den Körper auf eine bevorstehende körperliche Beanspruchung vorzubereiten. Während des Sportes entstandene Krämpfe können mit den Dehnungsgriffen, die zur Sportmassage gehören, behandelt werden. Nach dem Sport wird regenerativ und lockernd massiert.

 

Wärmetherapie                      

Durch lokale Überwärmung werden die Durchblutung und das Immunsystem angeregt. Außerdem kommt es zur Reduktion der Muskelspannung und zur Schmerzlinderung im betroffenen Bereich. Zusätzlich kann es zur unspezifischen Stimulation der mit dem Anwendungsgebiet reflektorisch verbundenen Organe kommen.
Das Angebot umfasst Naturmoor (Fango), Wärmepackungen, Heißluft und heiße Rolle.

NEWS

Seit dem 1. Juli 2020 können wir über die Krankenkasse keine Rezepte für Krankengymnastik per Video mehr abrechnen.

 

Da Corona noch nicht überstanden ist, bieten wir Ihnen diese Option als Selbstzahlerleistung über Zoom weiterhin an.

 

UPDATE: Bei Privatpatienten zahlen die PVK bis ende des Jahres die Physiotherapie über Video!

 

Sprechen Sie uns an!

Kurse

 

Liebe Patienten, liebe Kursteilnehmer,

 

wir dürfen ab sofort unsere Kurse komplett füllen!

 

ES GELTEN WEITERHIN DIE CORONAREGELN FÜR UNSERE KURSE:

1. Eine Ameldung vorher ist wie immer erforderlich, diese erfolgt an der Rezeption oder auf unserer Homepage

2. Möglichst Abstand halten

3. Der Mundschutz muss beim Reinkommen und Rausgehen anbehalten werden

4. Der Mundschutz wird nur am Platz im Kursraum abgenommen

5. Hände müssen vorher gewaschen/desinfiziert werden. Desinfektion wird von uns gestellt

6. Kommn Sie möglichst schon umgezogen in Sportkleidung um Gedränge in der Umkleide zu vermeiden

7. Wenn Sie eine eigene Matte haben bringen Sie diese mit, sowie Getränke und Handtücher. Benutzte Matten und Geräte bitte nach jeder Kurseinheit desinfizieren

8. Bitte eine Liste für den Kurs ausfüllen mit Namen und Datum! Diese liegt im Kursraum aus.

Den aktuellen Kursplan finden Sie auf unserer Homepage oder bei Facebook und Instagram.

Wir freuen uns auf euch! Bleibt gesund!

 

Hier geht es zum aktuellen Kursprogramm (Bitte klicken).

____________________________

 

Als Abonnent haben Sie auch Zugriff zu unserem Onlinekursprogramm zum immer wieder ansehen: Bitte hier klicken (Passwort auf Anfrage)

 

PRAXIS

PHYSIO FIT & BEAUTY Worms

Alzeyer Straße 218

67549 Worms

Tel: 06241/4990677

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram um nichts zu verpassen! Und lassen Sie uns gerne eine Bewertung da!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PHYSIO FIT Worms

Anrufen

E-Mail

Anfahrt