Massage - Rundum wohl fühlen


Für viele Menschen bringen Muskel- und Gelenkschmerzen spürbare Einschränkungen in Alltag und Freizeit mit sich.

 

Vorbeugend und zusätzlich zu Ihrer Therapie haben sich Massagen als probates Mittel gegen Muskel- und Gelenkschmerzen bewährt. Bei uns können Sie auch einfach die Seele baumeln lassen mit unseren Wellnessmassagen.

 

 

Mit unserem Massageangebot helfen wir Ihnen, in ein entspannteres Leben zu gehen!

 

Ihr PHYSIO FIT & BEAUTY Worms Team

Leistungsangebot

 

  • Funktionsmassage
  • Kältetherapie
  • Klassische Massage
  • Medizinische Massage
  • Migränetherapie (Kopfschmerz,-Schwindel-, Tinnitusbehandlung)
  • Massage zur Nachbehandlung von Sportverletzungen
  • Narbenbehandlung
  • Sportmassage
  • Wärmetherapie
  • Fußreflexzonenmassage
  • medizinische Massage
  • Schröpfmassage

 

 

 

Preise auf Anfrage.

 

 

Funktionsmassage

Die Funktionsmassage ist eine muskelspezifische Massagetechnik parallel zur Faserrichtung des jeweiligen Muskels, unter gleichzeitiger Dehnung des behandelnden Muskels und Mitbewegung der angrenzenden Gelenke. Die spezifische Massagetechnik bewirkt eine Stimulation der Propriozeptoren. Dies führt zur Wiederherstellung eines normalen Bewegungsgefühls, was ein Wiederverletzungsrisiko stark vermindert.

 

 

Kältetherapie

Durch sofortige Eisanwendung und Kompressionsverbänden kann man bei einer akuten Verletzung das Einbluten und damit die Schwellung in diesem Gebiet durch Gefäßverengung minimieren. Zusätzlich wird durch den Kältereiz die Schmerzweiterleitung verlangsamt und das Schmerzempfinden damit verringert.

 

Klassische Massage

Das Massieren ist eine Technik zur Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates. Mit Hilfe von speziellen Massagetechniken können aber auch innere Organe günstig beeinflusst werden. Die klassische Massagetherapie wird vor allem zur Vorbeugung oder zur Verbesserung von Verspannungen innerhalb der Muskulatur eingesetzt.

 

Narbenbehandlung

Eine Narbe kann den Energiefluss des Körpers negativ beeinflussen, sie kann für Schmerzen und Bewegungseinschränkung Verursacher sein.
Die Narbenbehandlung löst tiefe Verklebungen und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Unterstützt wird die Behandlung durch Elektrotherapie und ein spezielles Narben-Tape. Der Anwendungsbereich der Narbenbehandlung reicht von „alten Narben“ bis zur akuten Operationsnarbe. Auch Verbrennungsnarben können mit spezieller Narbentherapie behandelt werden.

 

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Hier verwendet man die Griffe der klassischen Massage an sowie weitere Zusatzgriffe und geht auf die Bedürfnisse des Sportlers sowie die speziellen Probleme beim Sport ein. Aktive Sportler sind etwas robuster als evtl. gebrechliche ältere Menschen, deshalb wird die Massage dementsprechend kräftiger durchgeführt umso den Körper auf eine bevorstehende körperliche Beanspruchung vorzubereiten. Während des Sportes entstandene Krämpfe können mit den Dehnungsgriffen, die zur Sportmassage gehören, behandelt werden. Nach dem Sport wird regenerativ und lockernd massiert.

 

Wärmetherapie                      

Durch lokale Überwärmung werden die Durchblutung und das Immunsystem angeregt. Außerdem kommt es zur Reduktion der Muskelspannung und zur Schmerzlinderung im betroffenen Bereich. Zusätzlich kann es zur unspezifischen Stimulation der mit dem Anwendungsgebiet reflektorisch verbundenen Organe kommen.
Das Angebot umfasst Naturmoor (Fango), Wärmepackungen, Heißluft und heiße Rolle.

 

Migränetherapie

 

Mit sanften Griffen entlang der Meridiane werden Schmerzpunkte und verspannte Muskulatur verringert. Durch leichte Druckpunkte, feine Bewegungen und Dehnungen wird das gesamte Nervensystem beruhigt und entspannt. Diese Therapie ist für Kopfschmerzen aller Art (Spannungskopfschmerz, Cluster,...etc.), akute Migräne, Tinnitus, Schwindel, CMD, allgemeine HWS- und Schulter-Nackenbeschwerden geeignet.

 

Schröpfmassage

 

Das Schröpfen erfolgt mithilfe sogenannter Schröpfgläser bzw. Schröpfköpfe, welche auf die Haut gesetzt werden. Dabei kommen Gläser mit verschiedenen Durchmessern und in verschiedenen Stärken zum Einsatz. Der Unterdruck wird mithilfe von Vakuumpumpen erzeugt. Danach wird das Schröpfglas sofort auf die Haut gesetzt. Der Unterdruck saugt die Haut an und das Glas sitzt fest. 

 

Bei dieser Form des Schröpfens wird der Körper des Patienten vor der Behandlung mit Salbe oder Öl eingerieben. Hier massiert der Therapeut den Körper des Patienten mit dem Saugglas, indem er das durch den erzeugten Unterdruck festgesogene Glas langsam auf dem Rücken verschiebt.

 

Medizinische Massage

 

 NEWS

In unserem Haus entfällt die 3G-Regel zum 01.01.2023.

 

FFP2 Maskenpflicht bleibt nach dem Infektionssschutzgesetz weiterhin bis April 2023 bestehen.

 

 

Social Media

Folgen Sie  uns auf Facebook, TikTok und Instagram um nichts zu verpassen! Lass uns auch gerne eine Bewertung bei Google da!

PHYSIO FIT & BEAUTY Worms

Alzeyer Straße 218

67549 Worms

Tel: 06241/4990677

Druckversion | Sitemap
© PHYSIO FIT and BEAUTY Worms

Anrufen

E-Mail

Anfahrt